Lina mit Gaube

 

Ein kleines Schwedenhaus mit ca. 110qm Wohnfläche 

ist Grundlage für dieses Bauvorhaben 

in einem Ortsteil der schönen Stadt Riedlingen in Baden - Württemberg. 


Die Familie wünschte sich eine Gaube über der Eingangsveranda 

und entschied sich bei der Fassade für die Querverschalung 

und auch bei der Auswahl der Eingangstüre zeigten sie sich ganz individuell 

und bemusterten eine schlichte weiße Türe mit rundem Fenster. 




Haustyp: LINA  (Grundrissänderungen nach Kundenwunsch)

Wohnfläche:  ca. 110 qm

Baujahr:  2017

Farbe:  Grau / Weiß  (Jotun: Capri / Brillant White)

Heizung:  Nibe Abluftwärmepumpe mit kontrollierter Be- und Entlüftung und Wärmerückgewinnung + Holzofen


Besonderheiten:  Überdachte Eingangsveranda, Gaube G24, Querverschalung, kein Keller sondern eine Thermobodenplatte inkl. Fußbodenheizung;


Eigenleistung:  JA !



ANSICHTEN / Grundriss:









Thermobodenplatte:


Bevor die Erdarbeiten zur Erstellung der Thermobodenplatte beginnen konnte, 

musste das alte Gebäude in dem die Bauherren zuvor wohnten, abgerissen werden. 

Nun konnten mit den Arbeiten der Bodenplatte begonnen werden 

und das Fundament wurde gegossen.

Die Punktfundamente für die Terrasse wurden vom Bauherren in Eigenleistung erbracht.





 29. August 2017      Beginn Hausmontage !




IMPRESSIONEN



 

 



Ende November 2017 steht das Schwedenhaus nun kurz vor Fertigstellung und die Bauherren ziehen in Kürze ein.

Wunderschön das erste Weihnachten im eigenen Schwedenhaus zu feiern !